07.06.2017 Drei Neuaufnahmen zum 100 jährigen Jubiläum



Genau 100 Jahre nach Gründung der weltweit agierenden Lionsbewegung am 7. Juni 1917 durch Melvin Jones in den USA,
wurden gestern Abend drei neue Mitglieder beim LIONS Club
Gänserndorf feierlich aufgenommen. Im Rahmen eines Festakts wurden mit Alexander Gary, Roland Kammerer und Christoph Reimer gleich drei weitere Gründungsmitglieder des Leo Club Gänserndorf im LIONS Club Gänserndorf aufgenommen. 

Lions Oktoberfest

GÄNSERNDORF/GR. SCHWEINBARTH.- Am 2. Oktober lud der Lionsclub Gänserndorf zum traditionellen Oktoberfest in den bis auf den letzten Platz besetzten Hofkeller Groß Schweinbarth. Präsident Techn. Rat Dipl. Ing. Dr. Johann Kaltenbrunner begrüßte zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze die Bürgermeister Helmut Brandtner von Groß Schweinbarth und Robert Michl von Gänserndorf. Ein besonderer Gruß galt den erschienenen Lions: Governor Helmut Polke, Vize Governor Herbert Kohn und Ing. Gerhard Radvan.

Die Auersthaler Anlassbläser sorgten für beste Stimmung und unterhielten das äußerst zahlreich erschienene Publikum bis in spät nach Mitternacht. Die Mitglieder des Lionsclub Gänserndorf servierten Festbier, knusprige Stelzen und Weisswurst und zu späterer Stunde gab es auch ein vielfältiges Mehlspeisenbuffet.
Besonderer Beliebtheit erfreute sich auch die Weinbar, in welcher köstliche Tropfen von Groß Schweinbarther Winzern serviert wurden. Bei einer Riesentombola wurden 50 wertvolle Geschenkkörbe verlost. Der Reingewinn wird wie immer bei derartigen Veranstaltungen einem karitativen Zweck zugeführt.