07.06.2017 Drei Neuaufnahmen zum 100 jährigen Jubiläum



Genau 100 Jahre nach Gründung der weltweit agierenden Lionsbewegung am 7. Juni 1917 durch Melvin Jones in den USA,
wurden gestern Abend drei neue Mitglieder beim LIONS Club
Gänserndorf feierlich aufgenommen. Im Rahmen eines Festakts wurden mit Alexander Gary, Roland Kammerer und Christoph Reimer gleich drei weitere Gründungsmitglieder des Leo Club Gänserndorf im LIONS Club Gänserndorf aufgenommen. 

Activities 2009

Spende - Aufrichterrollstuhl

„Unsere Hilfe ist vielfältig, denn wir unterstützen behinderte Menschen“ – das ist einer der Leitsätze des Lionsclubs Gänserndorf. So konnte Präsident Ägidius Mayrhofer mit einigen seiner Clubfreunde vergangene Woche einen Aufrichterrollstuhl im Wert von ca. € 9000.-  an Frau Maria  Schwertberger in Raggendorf zur Verfügung stellen.

Die Patientin leidet an einer schweren neurologischen Erkrankung und ist komplett auf Hilfe angewiesen. Auf Initiative der Physiotherapeutin Romana Wendy konnte (auch durch das großzügige Entgegenkommen der Firma Frühwald – Heilbehelfe) dieser Aufrichterrollstuhl angeschafft werden, der für die medizinische und therapeutische Betreuung der Patientin unerlässlich ist.

spacer

Gänserndorfer Clubs vor den Vorhang

Zwei Tage lang war die Pyramide in der SCS das „Zuhause“ der Lions und Leos aus ganz Österreich. Während der 15. Mai im Zeichen der Geselligkeit stand, wurde am 16.05. zur Arbeit gerufen.
Ab 9 Uhr tagten die drei Distrikte, um ihre Probleme zu besprechen. Dabei wurden auch besonders verdiente Lionsfreunde mit hohen Auszeichnungen bedacht. Auch der LC Gänserndorf wurde dabei vor den Vorhang gebeten. Ehrenmitglied  PDG  Dr. Herbert Raunig wurde für seine ausgezeichnete Leistung als Distriktbeauftragter für Clubgründungen  von Governor  Wolfgang Trenner  mit dem Extension Award ausgezeichnet.Bei der nachmittägigen Gesamt-Distrikt-Versammlung wurde unter anderem der neue Gesamtvorstand vorgestellt. Auch die Leos gaben ihr neues Führungsteam bekannt. Wiederum wurde dabei Gänserndorf hervorgehoben, denn zum neuen Schatzmeister des Gesamtdistriktes wurde der derzeitige Activity-Beauftragte des Clubs MMag Wolfgang Matzner gewählt.
Schließlich wurde noch bekannt gegeben, dass die GDV  2010 in Klagenfurt abgehalten werden wird. 2011 findet  das Lions-Leo-Treffen in Bad Ischl statt.

Die Gänserndorfer Teilnehmer an der GDV ( v.r.n.l.): Incomming –Präsident Dr. Johann Kaltenbrunner, das älteste Clubmitglied Franz Leeb, Präs. Mag. Ägidius Mayrhofer und Leo-Beauftragter Fritz Koller.
Foto: Ingrid Slama

spacer

Leo Lions Service Day

Toller Erfolg beim Service Day der Lions und Leos aus Gänserndorf vor dem Merkurmarkt in Deutsch Wagram. Über 3o Kisten Lebensmittel wurden für das lokale Hilfswerk gesammelt.

spacer

Charity-Turnier – ein grandioses Fest

Die Mitglieder des LIONS-Clubs Gänserndorf sorgten bei den Erfrischungsständen für das leibliche Wohl der Golfer beim Charity-Turnier in Schönfeld, wobei besonders die Ideenbäckerei Geier (Strasshof) und der Clubwirt Reinhard Geier (Gänserndorf) tatkräftig Hand anlegten.

spacer

Barbaraheim Gänserndorf - fröhlicher Nachmittag

Der Lionsclub Gänserndorf gastierte traditionsgemäß wieder im Barbaraheim Gänserndorf. Präsident Mag. Ägidius Mayrhofer und der Direktor des Barbaraheimes, Hermann Rath, begrüßten die zahlreich erschienenen Gäste. Bei einem  „fröhlichen Nachmittag" lasen Mitglieder des Lionsclubs heitere Geschichten und brachten so manchen Heimbewohner zum Schmunzeln. Eine Saxophongruppe der Musikschule Gänserndorf sorgte für die musikalische Unterhaltung. Viele bekannte Volkslieder animierten die Heimbewohner, ihre Gäste und das Pflegepersonal zum Mitsingen und so manche Erinnerung aus Jugendtagen wurde wieder geweckt. Die Aussage einer Heimbewohnerin, wann denn bald wieder so eine gemütliche, heitere und unterhaltsame Veranstaltung stattfinde, zeigt von einem gelungenen Nachmittag.

spacer

Elisabethheim Zistersdorf - fröhlicher Nachmittag

Der Lionsclub Gänserndorf gastierte traditionsgemäß wieder im Elisabethheim Zistersdorf. Präsident Mag. Ägidius Mayrhofer und der Vizepräsident, TR Dr. Johann Kaltenbrunner, lasen heitere Geschichten und brachten so manchen Heimbewohner zum Schmunzeln. Viele bekannte Volkslieder, gespielt von einer Saxophongruppe der Musikschule Gänserndorf animierten die Heimbewohner, ihre Gäste und das Pflegepersonal zum Mitsingen und so manche Erinnerung aus vergangenen Kinder- und Jugendtagen wurde wieder geweckt. Die Frage einer Heimbewohnerin, wann denn bald wieder gesungen würde, zeigt von einem gelungenen Nachmittag.